Samstag, 21. Januar 2017

DAX und DJI 1.11

Diskussionen über Einstiege, Ausstiege, EW-Counts etc. für DAX und Dow. Grundlage für die Diskussionen sind die Analysen auf www.robbys-elliottwellen.de.

Ergänzend wird hier der kurzfristige 5-Minuten-Count nach Elliott dargestellt, um auch Intraday Handelsideen diskutieren zu können.

Disclaimer:
Die diskutierten Tradingstrategien und Handelsideen stellen keine Handlungsempfehlungen dar. Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise.

Nachfolgend ist der kurzfristige 5-Minutencount seit der orangenen v/III dargestellt.

Der Dax verharrt seit Tagen auf der Stelle. Langweiliger geht wirklich nimmer. Die Aufwärtskorrektur seit 11425 kann aber immer noch nicht fertig gezählt werden. Daher erwarte ich noch ein Hoch über 11644, bevor sich der Dax auf den Weg zur orangenen IV macht. Das Hoch könnte dabei im Rahmen einer üb auch über 11695 laufen.

Mittwoch, 18. Januar 2017

DAX und DJI 1.10

Diskussionen über Einstiege, Ausstiege, EW-Counts etc. für DAX und Dow. Grundlage für die Diskussionen sind die Analysen auf www.robbys-elliottwellen.de.

Ergänzend wird hier der kurzfristige 5-Minuten-Count nach Elliott dargestellt, um auch Intraday Handelsideen diskutieren zu können.

Disclaimer:
Die diskutierten Tradingstrategien und Handelsideen stellen keine Handlungsempfehlungen dar. Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise.


Nachfolgend ist der kurzfristige 5-Minutencount seit der orangenen v/III dargestellt.

Da ich heute eventuell den einen oder anderen mit einem Aufwärtsimpuls verwirrt habe, hier nochmal der aktuelle Count, obwohl sich heute eigentlich nichts verändert hat. Der angesprochene Impuls ist nur noch mit gedehnter i möglich, also mit wenig Aufwärtspotential und daher eher im Rahmen der grauen c.

Dienstag, 17. Januar 2017

DAX und DJI 1.9

Diskussionen über Einstiege, Ausstiege, EW-Counts etc. für DAX und Dow. Grundlage für die Diskussionen sind die Analysen auf www.robbys-elliottwellen.de.

Ergänzend wird hier der kurzfristige 5-Minuten-Count nach Elliott dargestellt, um auch Intraday Handelsideen diskutieren zu können.

Disclaimer:
Die diskutierten Tradingstrategien und Handelsideen stellen keine Handlungsempfehlungen dar. Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise.


Nachfolgend ist der kurzfristige 5-Minutencount seit der orangenen v/III dargestellt.

Es wird immer klarer, dass sich der Dax in der orangenen IV aus dem längerfristigen Count vom Wochenende befindet. Es gibt zwar noch eine kleine Chance für ein zusätzliches Hoch in Form eines EDTs, aber erwarten würde ich das nicht (MOB 11400).

Sonntag, 15. Januar 2017

DAX und DJI 1.8

Diskussionen über Einstiege, Ausstiege, EW-Counts etc. für DAX und Dow. Grundlage für die Diskussionen sind die Analysen auf www.robbys-elliottwellen.de.

Ergänzend wird hier der kurzfristige 5-Minuten-Count nach Elliott dargestellt, um auch Intraday Handelsideen diskutieren zu können.

Disclaimer:
Die diskutierten Tradingstrategien und Handelsideen stellen keine Handlungsempfehlungen dar. Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise.


Nachfolgend ist der kurzfristige 5-Minutencount seit der orangenen kleinen iv dargestellt.

Der Dax hat am Mittwoch wohl die kleine orangene v abgeschlossen. Es ist zwar eine Fortführung des Impulses mit einer laufenden oder eventuell auch schon abgeschlossenen ii weiterhin möglich, insbesondere da der Anstieg zur 11636 als Impuls gezählt werden kann, aber es sprechen sehr viele kleine Indizien dagegen. Die bisherige ii wäre zeitlich sehr kurz und die weiteren Möglichkeiten für die Fortführung des Impulses, wie im letzten Post beschrieben, können durch den tiefen Rücksetzer nahezu ausgeschlossen werden, obwohl noch keine MOB für den Abschluß gebrochen wurde. Daher ist der favorisierte Verlauf die Fortführung der orangenen IV.

Donnerstag, 12. Januar 2017

DAX und DJI 1.7

Diskussionen über Einstiege, Ausstiege, EW-Counts etc. für DAX und Dow. Grundlage für die Diskussionen sind die Analysen auf www.robbys-elliottwellen.de.

Ergänzend wird hier der kurzfristige 5-Minuten-Count nach Elliott dargestellt, um auch Intraday Handelsideen diskutieren zu können.

Disclaimer:
Die diskutierten Tradingstrategien und Handelsideen stellen keine Handlungsempfehlungen dar. Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise.


Nachfolgend ist der kurzfristige 5-Minutencount seit der orangenen kleinen iv dargestellt.



Der Dax hat gestern wohl die kleine orangene v abgeschlossen. Es ist zwar eine Fortführung des Impulses mit einer laufenden ii weiterhin möglich, aber es sprechen sehr viele kleine Indizien dagegen. Die bisherigen Möglichkeiten für die Fortführung des Impulses können durch den heutigen Rücksetzer nahezu ausgeschlossen werden, obwohl noch keine MOB für den Abschluß gebrochen wurde. Für die Auffächerungen ist der Rücklauf zu tief und für die hellgrüne 4 ist er zeitlich zu lang. Das sind die im gestrigen Post vermuteten Fehler, die sich in so einem langen Count einschleichen und erst am Schluß erkannt werden können. Daher hatte ich das gestern auch angesprochen. Das die 161er Ausdehnung der großen orangenen III bei 11748 nicht erreicht wurde, spricht für den immer näher rückenden Downmove unterhalb 8695.